Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/innen >

sind AllrounderJunge SchweisserKarosserie-Fachbetrieb

Langweilig ist anders. Als KAROSSERIE- UND FAHRZEUGBAUMECHANIKER/IN sind dir Abwechslung und Vielfalt garantiert. 

KAROSSERIEINSTANDHALTUNGSTECHNIK:
In dieser Fachrichtung stehen Fahrzeuge, die nach einer Beschädigung (z. B. nach einem Crash) wieder in Form gebracht werden müssen, im Mittelpunkt. Hier erlernst du den Schadensumfang zu ermitteln, die Instandsetzung unter Berücksichtigung von unterschiedlichen Materialien (wie Aluminium, Stahl, Carbon und Glas) durchzuführen und im Anschluss das reparierte Fahrzeug zu lackieren. Letztlich müssen alle Teile im Fahrzeug nach der Reparatur wieder funktionieren.

KAROSSERIE- UND FAHRZEUGBAUTECHNIK:
In dieser Fachrichtung steht die Planung, Konstruktion und die Herstellung von Fahrzeugen im Mittelpunkt deiner Ausbildung. Diese umfasst u. a. die Oldtimerrestaurierung, bei der Blechteile infolge von Korrosion neu angefertigt werden müssen. Ein weiteres Highlight dieser Fachrichtung ist der Aus- und Umbau von Nutzfahrzeugen.
Auch der Neubau, z.B. von Sattelaufliegern und Anhängern wird in dieser Fachrichtung abgedeckt.

Fahrzeugbau-FachbetriebAutoAutolackier-FachbetriebJunge start